Jetzt anrufen

×

Wettbewerbsrecht

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner, der Sie bei allen Fragen rund um das Thema Wettbewerbsrecht unterstützt? Der Sie unkompliziert und individuell berät? Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Leistungen.

Einführung in das Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht ist im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt. Die wichtigste Norm § 3 UWG lautet:

„Unlautere Wettbewerbshandlungen, die geeignet sind, den Wettbewerb zum Nachteil der Mitbewerber, der Verbraucher oder der sonstigen Marktteilnehmer nicht nur unerheblich zu beeinträchtigen, sind unzulässig.“

Diese stellt eine Generalklausel mit einem sehr breiten Anwendungsbereich dar, weil der Gesetzgeber so auf die ständig wechselnden Verhältnisse am Markt reagieren wollte. Unlauteres Verhalten kann sowohl im Verhältnis zu Mitbewerben, wie auch im Verhältnis zu Marktpartnern stattfinden.

Wen oder was schützt das Wettbewerbsrecht?

Das Wettbewerbsrecht will die Interessen der Wettbewerber, der Verbraucher und sonstiger Marktteilnehmer schützen. Es soll insbesondere einen fairen Wettbewerb ermöglichen und dem Schutz des Verbrauchers dienen. Möchte jemand eine Werbemaßname starten oder wettbewerbsrechtlich in Erscheinung treten, so muss sein Verhalten im Einklang mit dem geltenden Wettbewerbsrecht stehen, ansonsten läuft er Gefahr z.B. angemahnt zu werden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Unser Tätigkeitsfeld umfasst die:

  • Unterstützung bei der Einhaltung der Informationspflichten und Preisangaben
  • Überprüfung von Unternehmensauftritten
  • Beratung zu Werbemaßnahmen um dem Vertrieb (z.B. Vertrieb von Heilmitteln)
  • Beratung bei Vertragsgestaltungen
  • Beratung und Überprüfung von Abmahnungen

Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte – Ihre Ansprechpartner im Wettbewerbsrecht

Sie haben eine Abmahnung erhalten, wollen sich vor anderen Marktteilnehmern schützen oder haben eine spezielle Rechtsfrage, denn Sie wissen nicht, wie Sie sich rechtskonform verhalten sollen?

Nehmen Sie unsere kostenlose Erstberatung in Anspruch und lassen Sie sich individuell beraten.
Senden Sie uns Ihr Anliegen unkompliziert per E-Mail (info@wvr-law.de), per Fax unter 030 – 200 590 77 11 oder per Post zu. Sie können uns auch jederzeit telefonisch kontaktieren oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Jetzt anrufen: ­

Kontaktieren Sie uns









:
Uhr