Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Tätigkeitsgebiete

Wir betreuen Sie außergerichtlich und in gerichtlichen Verfahren in den Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes. Unsere Anwälte beraten Sie außergerichtlich zu den wesentlichen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und stehen Ihnen auch im Rahmen der Zwangsvollstreckung zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte der Berliner Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden verteidigen Ihre Marke: Wir beraten Sie bereits im Vorfeld einer Markenanmeldung, führen für Sie die Markenrecherche durch und melden diese national, international oder EU-weit an. Im Fall der Auseinandersetzung mit Konkurrenten verteidigen wir Ihre Marke wenn nötig vor Gericht gegen Nachahmer.

Beim Designrecht stehen wir Designern und Künstlern bei Rechtsfragen zur Verfügung. Wir prüfen Ihre Entwürfe auf das Erreichen einer gewissen Schöpfungshöhe. Danach melden wir diese bei den entsprechenden Patentämtern an und verteidigen Ihre Designs im Streitfall auch vor Gericht.

Im Bereich des Wettbewerbsrechts prüfen wir bereits außergerichtlich Ihren Webshop, Ihre AGB oder andere Produkte und Dienste auf mögliche Verletzungen gegen das UWG oder andere wettbewerbsrechtliche Vorschriften. Wir mahnen Konkurrenten zur Einhaltung der Vorschriften, um so die Voraussetzungen für einen fairen Wettbewerb untereinander zu schaffen. Im Falle der gerichtlichen Auseinandersetzung setzen wir Ihre Ansprüche auch im einstweiligen Rechtsschutz durch.

Im Bereich des Urheberrechts prüfen die Rechtsanwälte von Werdermann | von Rüden, ob Ihr Werk eine bestimmte Schöpfungshöhe erreicht hat. Wir verteidigen den Missbrauch ihres Werks sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich gegen Rechtsgutsverletzungen. Sowohl Schadenersatz- als auch Unterlassungsansprüche setzen wir zur Not auch gerichtlich durch.

Journalisten vertrauen auf die Erfahrungen der Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden. Wir beraten Redakteure und freie Autoren im Bereich des Äußerungsrechts, wägen zwischen Meinungsäußerungen und Tatsachenbehauptungen ab und verteidigen Verlage gegen Ansprüche. Medienopfern helfen wir durch die effektive Verteidigung ihrer Persönlichkeitsrechte. Sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich setzen wir Ansprüche, die sich aus dem Allgemeinem oder dem Besonderen Persönlichkeitsrecht ergeben können, durch.