Blog

URHEBERRECHT 19.02.2018

Waldorf Frommer mahnt zum Film Jigsaw von Studiocanal GmbH ab

Um sich vor Verletzungen ihrer urheberrechtlich geschützten Rechte vorzugehen und gegen diese vorzugehen bedienen sich Medienunternehmen der rechtlichen Unterstützung von Rechtsanwaltssozietäten wie Waldorf Frommer. Die Verletzungen ergeben sich aus der Beeinträchtigung der Nutzungsrechte an den Werken. Wird ein Werk ohne Zustimmung des Urhebers auf einer Filesharing-Plattform verbreitet oder vervielfältigt, so werden die wirtschaftlichen Interessen wesentlich […]

ALLGEMEIN 19.02.2018

Waldorf Frommer mahnt zu Captain Fantastic von Universum Film GmbH ab

Viele Unternehmen aus der Medienbranche lassen sich von Waldorf Frommer aufgrund von Urheberrechtsverletzungen vertreten. Ohne Zustimmung des Urhebers werden Werke auf Filesharing Plattformen verbreitet und vervielfältigt, wodurch das urheberrechtlich geschützte wirtschaftliche Interesse beeinträchtigt wird. Infolgedessen entstehen Ansprüche des Urhebers gegen den Störer. Störer sind gleichermaßen Betreiber wie Nutzer von solchen Plattformen. Mittels Abmahnungen und Klagen […]

MEDIENRECHT 16.02.2018

Abmahnung von Waldorf Frommer zum Twentieth Century Fox Film Planet der Affen erhalten?

Waldorf Frommer versendet urheberrechtliche Abmahnungen wegen illegalem Streaming und Download. Hintergrund ist, dass Produktionsunternehmen aus der Medienbranche in ihren Nutzungsrechten, demnach ihren wirtschaftlichen Interessen, durch die Verbreitung und Vervielfältigung ihrer Werke auf Filesharing-Plattformen beeinträchtigt werden. Beeinträchtigungen stellen sich im Betrieb einer solchen Online-Plattform mit Download- und Streaming-Angeboten, aber auch in der bloßen Nutzung des Filesharings […]

URHEBERRECHT 26.04.2017

Europäischer Gerichtshof urteilt über Streaming im Internet

Am heutigen Mittwoch hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil über die Rechtmäßigkeit von Streaming verkündet. Bisher war verbreitete Auffassung, dass zwar die Betreiber von Streaming-Portalen wie kinox.to und beispielsweise Bundesliga-Streams Urheberrechte verletzen, die Nutzer aber in einer Grauzone unterwegs sind. Der EuGH hat mit dem heutigen Urteil jedoch entschieden, dass auch die Nutzer dieser Seiten […]

ALLGEMEIN 18.04.2017

Amtsgericht Stuttgart weist Filesharingklage der Astragon Entertainment ab

Stuttgart/Berlin – Erneut konnte das Team von Abmahnhelfer.de eine Tauschbörsenklage gegen einen Mandanten vor dem Amtsgericht Stuttgart (AG Stuttgart, Urt. v. 16.03.2017, 5 C 4155/16) abwehren. Dieses Mal stand der Landwirtschaftssimulator der Astragon Entertainment GmbH im Fokus des Rechtsstreits. Die Astragon Entertainment GmbH hatte einen unserer Mandanten im Juni 2013 wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung abmahnen lassen. Daraufhin […]

ALLGEMEIN 06.03.2017

Bundesgerichtshof: Tauschbörsen – Familienmitglieder müssen mit Zeugenvernehmung rechnen

Karlsruhe – Der Bundesgerichtshof hat sich in einer aktuellen Entscheidung mit dem Verhältnis zwischen dem Anscheinsbeweis und der sekundären Darlegungslast des Anschlussinhabers auseinandergesetzt (BGH, Urt. v. 06.10.2016, I ZR 154/15). Dabei hat der Bundesgerichtshof klar gemacht, wie weit die Nachforschungspflichten des Anschlussinhabers zu gehen haben. Bundesgerichtshof: Sekundäre Darlegungslast wird durch Grundgesetz beschränkt In Konstellationen, in […]

ALLGEMEIN 09.11.2016

Rapper vor Gericht Farid Bang muss 12.500 Euro an Fitness Model Karl Ess zahlen

Siegen – Der Streit zwischen dem Fitness Model Karl Ess und dem Rapper Farid Bang (bürgerlich Farid Hamed El Abdellaoui) endete heute vor dem Siegener Landgericht mit einem Vergleich. Farid Bang hatte im Rahmen einer Veranstaltung das Fitness Model Karl Ess und dessen Mutter beleidigt. Unter anderem nannte er ihn einen „Hurensohn“. Ein Video dieser […]

ALLGEMEIN 01.11.2016

YouTube und GEMA unterzeichnen Lizenzvertrag

Es gleicht einer Sensation! Die Gema und YouTube haben einen Lizenzvertrag abgeschlossen. Damit gehören die roten Sperrtafeln auf YouTube ab heute der Vergangenheit an. Musikvideos, die unter einer Gema-Lizenz laufen, sollen nun freigeschaltet werden. Gema unterzeichnet Vertrag mit YouTube „Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die […]

ALLGEMEIN 02.09.2016

Filesharing – Amtsgericht Hannover hält Beweisaufnahme nicht mehr für erforderlich

Hannover – Mit einer interessanten Begründung hat das Amtsgericht Hannover ( AG Hannover, Urt. v. 24.08.2016, 515 C 13883/15) eine Klage der US-amerikanischen LFP Video Group gegen einen Mandanten der Rechtsanwaltskanzlei Werdermann | von Rüden abgewiesen. Der Rechteinhaber hatte unserem Mandanten vorgeworfen, den Erotikfilm „This Ain’t Avatar XXX Teil 2“ über eine Tauschbörse heruntergeladen zu […]